Wahlkampf am Markttag

Liebe Woltersdorferinnen und Woltersdorfer,

heute (15. Mai) haben wir uns als Wählergruppe mit unserem Stand am Wochenmarkt den Fragen der Bürgerinnen und Bürger gestellt. Die Fragen drehten sich vor allem um die Eichbergdeponie, um Straßenbau und Straßenausbau und um einen verbesserten und damit barrierefreien öffentlichen Nahverkehr. Wir bieten auch einen Notizzettel an, mit dem Sie uns auch anonym Ihre Bitten, Fragen oder Anregungen zukommen lassen können. Selbstverständlich können Sie auch diese Internetseite dafür nutzen. Wir bedanken uns für die Nachfragen und hoffen auf weitere anregende Gespräche in der nächsten Woche.

Mit feundlichen Grüßen
Karl-Heinz Ponsel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.